Doktorand (m/w/d) im Bereich Digital Health - Digitalisation in Health Law

Das Max-Planck-Institut für Sozialrecht und Sozialpolitik in München sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere

Doktoranden (m/w/d) im Bereich
„Digital Health – Digitalisation in Health Law“

Wir suchen rechtswissenschaftliche Promotionsprojekte zur Bildung einer neuen Doktorandengruppe im Bereich „Digital Health – Digitalisation in Health Law“. Mögliche Themen umfassen Daten­schutz und Cybersecurity im Gesundheits­wesen, personalisierte Medizin und die gesetzliche Regulierung digitaler Gesundheits­technologien.

Bewerben können sich KandidatInnen, die das Erste und/oder Zweite Juristische Staats­examen mit mindestens „vollbefriedigend“ abgeschlossen haben oder über einen vergleich­baren ausländischen Studien­abschluss verfügen. Nach Möglichkeit sollten BewerberInnen Vorkenntnisse im Recht der Digitalisierung und/oder der internationalen Rechts­vergleichung haben. Gute Sprach­kenntnisse in Englisch, Deutsch und ggf. anderen Fremdsprachen werden erwartet.

Wir bieten attraktive Arbeits­bedingungen in einem modern ausgestatteten, welt­weit vernetzten Institut, welches über die weltgrößte Sozialrechts­bibliothek verfügt und sich in unmittelbarer Nähe zur Ludwig-Maximilians-Universität München sowie zur Bayerischen Staats­bibliothek befindet. Erfolgreiche BewerberInnen erhalten einen Vertrag gemäß TVöD zur Finanzierung ihres Promotions­projekts.

Die Max-Planck-Gesellschaft strebt nach Geschlechter­gerechtigkeit und Vielfalt. Wir begrüßen Bewerbungen jeden Hinter­grunds. Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwer­behinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen von Schwer­behinderten sind daher ausdrücklich erwünscht.

Ihre schriftliche Bewerbung sollte eine kurze Projekt­skizze (max. 5 Seiten), einen Lebens­lauf mit Publikations­verzeichnis sowie Kopien Ihrer Zeugnisse und Referenzen enthalten.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 23-20 bis zum 15. März 2021 an:
hr@mpisoc.mpg.de, mit einer Kopie an leber@mpisoc.mpg.de.

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Dr. Christoffer Leber (Tel.: 089 38602-501 bzw. E-Mail: leber@mpisoc.mpg.de) gerne zur Verfügung.

Max-Planck-Institut für Sozialrecht und Sozialpolitik
Verwaltung
Amalienstraße 33
80799 München


Mehr über den Arbeitgeber

Unternehmen

Max Planck Institute

Orte

Kategorien

Bewerbungsfrist

2021-03-15


Bewerben

Schicken Sie mir die Anzeige