Professur (W2) Lehr- und Forschungsgebiet: Digital Industrial Engineering

In der Fakultät ESB Business School ist zum Wintersemester 2021/2022 oder später folgende Professur zu besetzen:

W 2-Professur
Lehr- und Forschungsgebiet: Digital Industrial Engineering

(Kennziffer 001/2021)

Die ausgeschriebene Professur ist dem Studiengangsteam „B.Sc. Sustainable Production and Business“ zugeordnet. Hierbei sind auch Vorlesungen in englischer Sprache in ingenieurwissenschaftlichen Grundlagen- und Vertiefungs­fächern sowohl in Bachelor- als auch in Masterstudiengängen abzuhalten.

Sie sind Expertin / Experte im Digital Industrial Engineering mit nachgewiesener Praxis und verfügen über mehrjährige Erfahrung im Bereich der Arbeitswissenschaften sowie im Einsatz innovativer digitaler Werkzeuge und Methoden, insbesondere im Produktionsumfeld. Die inhaltlichen Schwerpunkte der Professur liegen in der Gestaltung von Arbeits- und Produktions­systemen unter Berücksichtigung der klassischen Methoden der Arbeitswissenschaften und von neuen Entwicklungen und Technologien der Digitalisierung.

Sie haben Freude daran, mit jungen interessierten Menschen zusammenzuarbeiten und Ihr Wissen weiterzugeben. Dazu können Sie idealerweise in der Lehre erste Erfahrungen vorweisen und haben bereits zukunftsweisende Lehr­konzepte angewendet. Diese können Sie u. a. in unserem neuen, projektbasierten Studiengang mit seinen innovativen Laboren einbringen und weiterentwickeln. In unser interdisziplinäres, vielfältiges und engagiertes Kollegium integrieren Sie sich als teamfähige, aktive und sympathische Persönlichkeit.

Sie begegnen unserer internationalen Hochschulgemeinschaft mit interkultureller Kompetenz und schätzen unsere Vielfalt. Mit Ihrer Erfahrung und Einbindung in nationale und internationale Netzwerke von Praxis und Wissenschaft können Sie unser internationales Profil und Netzwerk weiter ausbauen.

In der Forschung haben Sie Konzepte für anwendungsorientierte Projekte im Fachgebiet Industrial Engineering und Digitalisierung umgesetzt und freuen sich darauf, Forschungsbeiträge in akademischen oder anwendungsbezogenen Journalen zu veröffentlichen. Idealerweise können Sie bereits Fachpublikationen mit Gutachterverfahren nachweisen.

Sie wirken aktiv in der akademischen Selbstverwaltung und in unseren Wirtschaftsingenieurstudiengängen mit. Sie verfügen über eine hohe intrinsische Motivation und treiben damit die Weiterentwicklung von Studienprogrammen und der Fakultät sowie den Ausbau unseres Unternehmensnetzwerks voran.

Allgemeine Hinweise: Informationen zu den Einstellungsvoraussetzungen, zur Besoldung und zu Dual Career finden Sie unter: http://reutlingen-university.de/aktuelles/Einstellungsvoraussetzungen

Die Hochschule Reutlingen strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen bei wissenschaftlichem Personal an und fordert deshalb qualifizierte Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerberinnen und Bewerber können sich mit der Gleichstellungsbeauftragten in Verbindung setzen (Gleichstellung@Reutlingen-University.de). Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berufen.

Ansprechpartner: Herr Prof. Dr.-Ing. Harald Augustin
E-Mail für Rückfragen: harald.augustin@reutlingen-university.de
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 28.02.2021 über unser Online-Bewerbungsportal unter:
http://karriere.reutlingen-university.de. Bewerbungen per Post oder E-Mail können nicht berücksichtigt werden.


Unternehmen

University of Reutlingen

Orte

Kategorien

Bewerbungsfrist

2021-02-28


Bewerben

Schicken Sie mir die Anzeige